StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das ganze Konzept für das Event steht bereits, es fehlt lediglich noch das Gelände. Leider gibt es noch nicht mehr Neuigkeiten.

Teilen | 
 

 Organisation vor Ort

Nach unten 
AutorNachricht
UD - Sarge
Xray Managing
Xray Managing
avatar

Anzahl der Beiträge : 321
Ort : Rostock
Anmeldedatum : 25.03.08

BeitragThema: Organisation vor Ort   Fr Mai 30, 2008 1:04 pm

ENTWURF

Ablauf

Freitag xx.xx.2011
- 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr - Ankunft
- 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr - Chronen und vorbereiten der persönlichen Ausrüstung
- 21:00 Uhr - Briefing NSU
- 21:30 Uhr - Briefing Rebelen
- 22:30 Uhr abschließende Vorbereitung der persönlichen Ausrüstung
- 23:00 Uhr Zapfenstreich

Samstag xx.xx.2011
- zwischen 03:00 und 06:00 Uhr - Wecken durch Orga und damit Operationsbeginn (Ausrüstung sollte deshalb vorigen Abends vorbereitet sein)
- 12.00 bis 13:00 Uhr - Briefing (befohlene Mittagspause)(werden Teilnehmer während dieser Zeit auf dem Spielfeld gesichtet, gibts Ärger)
- 12:00 - Leaderbriefing NSU (Durchführung: Orga)
- 12:15 - Leaderbriefing Rebellen (Durchführung: Orga)
- 12:15 - Teambriefing NSU (Durchführung: Commander und GrpFhr)
- 12:30 - Teambriefing Rebellen (Durchführung: Commander und GrpFhr)
- 13:00 Uhr - Fortsetzung der Operation
- 18:00 Uhr - Briefing 2 (beide gesamte Teams) (Durchführung: Orga)
- 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr - Showdown
- 19:00 Uhr Nachbereitung der Ausrüstung und Einleitung in die Erholungsphase
- 20:00 Uhr Mitteilung des Ergebnisses, Lagerfeuer, Musik und Alkohol, Feuer frei !
bis open End

Sonntag xx.xx.2011
- Ausschlafen
- Fun- und Speedgames in eigener Verantwortung (freie Geländeverfügung)
- Nachbereitung der Ausrüstung und Zusammenpacken
- Abreise bis spätestens 15:00 Uhr


Leistungen der Location

Unterkunft: eigenes Zelt in abgesteckten Bereichen (Wiese, keine Bäume), oder entkernten Gebäuden (Fenster und Türen Nicht vorhanden)
Wasser: nicht vorhanden
Verpflegung: Eigenverpflegung - (Verkauf vom Grill und Gulaschkanone, Samstag Mittags und Abends ist geplant)
Strom: nicht vorhanden
Toiletten: Dixi-Toiletten
Duschen: nicht vorhanden




1. Anmelden
- direkt vorn am Eingang meldet Ihr Euch an (dort werden Eure Teamdaten abgeglichen)
- Ihr erhaltet danach Eure Armbinden mit dem Spieler-IDs
(diese sind personengebunden und mit einem Pfandgeld belegt)


2. Unterkunft
- Ihr bezieht die Unterkunft an den dafür entsprechenden Orten
- das heißt, erstmal alles aus dem Auto ausladen, evtl. eine rauchen und danach
- die Markierer raussuchen


3. Chronen/Auto parken
- fahrt zu der OPZ (auf der Karte gekennzeichnet)
- dort parkt ihr das Auto und meldet Euch bei uns zum Chronen
- nach dem Chronen und der Markierung der Markierer geht ihr zurück zur Unterkunft
(es müssen nicht alle Teammitglieder zum Chronen dabei sein, nur mindestens so viele wie nötig sind um die Markierer zu tragen)


4. Einrichten der Unterkunft
- richtet Eure Unterkunft in Ruhe ein
- bereitet Eure Ausrüstung vor
(Es gibt auch Punkte für die Ordnung im Lager Laughing )
- baut evtl. Eurer Lager weiter aus, etc


5. Briefing
- zwischen 19 und 21 Uhr (je nach vollständigkeit der Teams ist dann das erste Briefing
- kurze Einleitung und Briefing zwischen dem Comander der Orga und der TE-Führer


6. OP Start
- zwischen 0:00 und 5:00 ist OP Start
- beide Teams haben zu unterschiedlicher Zeit OP-Start
- in dieser Zeit sollte mit der Bewachung des Lagers begonnen werden, da ihr nicht wisst, ob der Feind vielleicht schon unterwegs ist





Verpflegung


Es läuft während der gesamten OP die berühmt berüchtigte Eigenverpflegung.

Strom oder Wasser können wir leider nicht bereitstellen.

Grills und Gas-Kocher dürfen bis auf weiteres an festgelegten, befestigten Orten genutzt werden.




Film und Foto

- jedem ist es gestattet Fotos und Videos während der OP zu machen (Auf eigene Gefahr)

- jeder Teilneher der OP sollte sich dessen bewusst sein, dass er auf Fotos oder Videos zu sehen sein könnte
(sollte es ausdrücklich nicht erwünscht sein, bitte den Kameramann freundlich darauf ansprechen)

- der Fotograf oder Kameramann muss darauf Rücksicht nehmen, wenn jemand nicht gefilmt werden möchte

- die Verwertungsrechte liegen komplett beim Urheber, der Veranstalter möchte dennoch darauf hinweisen das es erwünscht ist, wenn die gemachten Aufnahmen hier im Forum für die Allgemeinheit veröffentlicht werden




...
Nach oben Nach unten
http://www.the-united-division.de.tl
 
Organisation vor Ort
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
X-Ray PayBack :: Organisatorisches-
Gehe zu: